Noticias

Loro Parque Fundación hat International Parrot Conventions Beitrag geteilt.
Loro Parque Fundación
Der Loro Parque und die Loro Parque Fundación freuen sich, Chris Touchton als Referentin für den IX. International Parrot Convention, welcher im September 2018 auf Teneriffa stattfindet, gewonnen zu haben.

Chris Touchton lebt in Florida (USA) und züchtet seit 1989 Loris. Über 30 Jahre! Sie begann ihre Sammlung mit importierten adulten Wildvögeln, die früher auf den Marktplätzen zu finden waren, und auch mit Vögeln, die als Haustiere gehalten wurden. Im Jahr 1992 begann sie, Eier künstlich auszubrüten und die Küken von Hand zu füttern. Somit wollte sie Zuchterfolge bei den Vögeln, die aufgrund mangelnder elterlicher Aufmerksamkeit oder Angriffe von Raubtieren sterben konnten, zu erzielen. Sie besitzt zurzeit einen Bestand von mindestens 300 Vögeln (150 Paare) aus 30 verschiedenen Lorisarten.

Ihr Ziel ist es, die am meisten gefährdeten und weniger auftretenden Loris, zu schützen und ihr Aussterben im Rahmen der nordamerikanischen Vogelzucht zu verhindern.

Im Jahr 2005 erstellte sie speziell für diese Lorisgruppe ihre eigene Diät. Grund dafür war, dass im Verkauf kein qualitatives Futter zur Verfügung stand. Derzeit wird eine Lorisdiät nach ihrem Rezept erstellt und vermarktet. Mit ihrer Hilfe hat auch eine Marke eine Lorisdiät aus pulverisiertem Nektar entwickelt. Zur Erstellung der Diät haben zusätzlich auch andere Züchter und Zoos beigetragen.
Dank ihrer Praxiserfahrung und Leidenschaft ist sie zu einer erfolgreichen Züchterin geworden und inspiriert zugleich experte Züchter, einen Bruterfolg mit den nektarfressenden Papageien zu erreichen.

Der Loro Parque und die Loro Parque Fundación freuen sich, Chris Touchton als Referentin für den IX. International Parrot Convention, welcher im September 2018 auf Teneriffa stattfindet, gewonnen zu haben.

Chris Touchton lebt in Florida (USA) und züchtet seit 1989 Loris. Über 30 Jahre! Sie begann ihre Sammlung mit importierten adulten Wildvögeln, die früher auf den Marktplätzen zu finden waren, und auch mit Vögeln, die als Haustiere gehalten wurden. Im Jahr 1992 begann sie, Eier künstlich auszubrüten und die Küken von Hand zu füttern. Somit wollte sie Zuchterfolge bei den Vögeln, die aufgrund mangelnder elterlicher Aufmerksamkeit oder Angriffe von Raubtieren sterben konnten, zu erzielen. Sie besitzt zurzeit einen Bestand von mindestens 300 Vögeln (150 Paare) aus 30 verschiedenen Lorisarten.

Ihr Ziel ist es, die am meisten gefährdeten und weniger auftretenden Loris, zu schützen und ihr Aussterben im Rahmen der nordamerikanischen Vogelzucht zu verhindern.

Im Jahr 2005 erstellte sie speziell für diese Lorisgruppe ihre eigene Diät. Grund dafür war, dass im Verkauf kein qualitatives Futter zur Verfügung stand. Derzeit wird eine Lorisdiät nach ihrem Rezept erstellt und vermarktet. Mit ihrer Hilfe hat auch eine Marke eine Lorisdiät aus pulverisiertem Nektar entwickelt. Zur Erstellung der Diät haben zusätzlich auch andere Züchter und Zoos beigetragen.
Dank ihrer Praxiserfahrung und Leidenschaft ist sie zu einer erfolgreichen Züchterin geworden und inspiriert zugleich experte Züchter, einen Bruterfolg mit den nektarfressenden Papageien zu erreichen.
... See MoreSee Less

Loro Parque Fundación hat 3 neue Fotos hinzugefügt.
Loro Parque Fundación
Erfolgreiche Auswilderung! Im Westen von Ekuador wurde ein großer Erhaltungserfolg erzielt: Der Bestand des selten vorkommenden und zugleich faszinierenden großen Aras von Guayaquil (Ara ambiguus guayaquilensis) wurde in der Wildnis verstärkt. Es handelt sich um eine große Papageienart, dessen Flug nicht unbemerkt bleibt. Leider ist sein Vorkommen in der Wildnis zu einer Rarität geworden.

Ekuador hat eine unbeschreibliche Vielfalt an Flora und Fauna. Seine natürlichen Ecken sind sehr vielfältig und jede von ihnen erfordert eine andere Art von Schutz. Allein in Ekuador liegt die Zahl der Vogelarten bei über 1.500, und beherbergt somit die meisten Vögel in Bezug auf seine Fläche. Davon sind 45 Papageienarten, unter denen der Große Soldatenara von Guayaquil als eines der Juwelen des Naturschutzes betrachtet wird.

Mit der Unterstützung von der Loro Parque Fundación, in Zusammenarbeit mit der Fundacion de Conservacion Jocotoco, hat der Bestand dieser Art nun die Möglichkeit, sich im Ayampe Reservat zu erholen.Image attachmentImage attachment

Erfolgreiche Auswilderung! Im Westen von Ekuador wurde ein großer Erhaltungserfolg erzielt: Der Bestand des selten vorkommenden und zugleich faszinierenden großen Aras von Guayaquil (Ara ambiguus guayaquilensis) wurde in der Wildnis verstärkt. Es handelt sich um eine große Papageienart, dessen Flug nicht unbemerkt bleibt. Leider ist sein Vorkommen in der Wildnis zu einer Rarität geworden.

Ekuador hat eine unbeschreibliche Vielfalt an Flora und Fauna. Seine natürlichen Ecken sind sehr vielfältig und jede von ihnen erfordert eine andere Art von Schutz. Allein in Ekuador liegt die Zahl der Vogelarten bei über 1.500, und beherbergt somit die meisten Vögel in Bezug auf seine Fläche. Davon sind 45 Papageienarten, unter denen der Große Soldatenara von Guayaquil als eines der Juwelen des Naturschutzes betrachtet wird.

Mit der Unterstützung von der Loro Parque Fundación, in Zusammenarbeit mit der Fundacion de Conservacion Jocotoco, hat der Bestand dieser Art nun die Möglichkeit, sich im Ayampe Reservat zu erholen.
... See MoreSee Less

Loro Parque Fundación hat 5 neue Fotos hinzugefügt.
Loro Parque Fundación

Die falsche Vorstellung zu ändern die wir von Haien haben, ist von grundlegender Bedeutung für die Verbesserung ihrer Erhaltung.

Deshalb haben wir diese Woche die Kinder der CEIP Ramón y Cajal Grundschule besucht, um nicht nur über die Hauptmerkmale dieser Tiergruppe zu erklären, sondern auch über ihre Gefahren und die wichtige Rolle die sie in den Ozeanen spielt. Wir haben uns sehr gefreut über das interesse der Kinder und alles was sie über diese Tiere wussten!
... See MoreSee Less

 

Comment on Facebook

Ha sido un placer haber contado con ustedes para completar nuestro proyecto de "Los tiburones que habitan en Canarias". Un saludo de parte de las maestras de 5 años.

Loro Parque Fundación hat 2 neue Fotos hinzugefügt.
Loro Parque Fundación
The project for the monitoring of humpback whales in Cabo Verde has just started! ‘Whale Bay 2018’ began last March at Boavista Island thanks to the financial support of Loro Parque Fundación. Thus, the Foundation supports the monitoring of one the four most endangered populations of humpback whales in the world, in the only place that has been recognized as a reproduction area for this species in the North Oriental Atlantic. 

The goals of this project are:

• Gathering of scientific data that can support the declaration of Sal-Rei Bay as a protected marine area for the conservation of humpback whales

• Promotion and adoption of a code of good practice between the operators and the ‘whale watching’ vessels

• Education of national and international biologists in basic techniques for the study of cetaceans

During March, around 30 sightings were confirmed and six females with newborns were seen, which is quite a satisfying number considering that no newborns were observed back in 2016.

Bios.cvImage attachment

The project for the monitoring of humpback whales in Cabo Verde has just started! ‘Whale Bay 2018’ began last March at Boavista Island thanks to the financial support of Loro Parque Fundación. Thus, the Foundation supports the monitoring of one the four most endangered populations of humpback whales in the world, in the only place that has been recognized as a reproduction area for this species in the North Oriental Atlantic.

The goals of this project are:

• Gathering of scientific data that can support the declaration of Sal-Rei Bay as a protected marine area for the conservation of humpback whales

• Promotion and adoption of a code of good practice between the operators and the ‘whale watching’ vessels

• Education of national and international biologists in basic techniques for the study of cetaceans

During March, around 30 sightings were confirmed and six females with newborns were seen, which is quite a satisfying number considering that no newborns were observed back in 2016.

Bios.cv
... See MoreSee Less

ABAXIS Blood Testing Hardware

Loro Parque Fundación wird, aufgrund der Spende von ABAXIS, zum Vorreiter: ein einzigartiges tragbares Bluttestgerät, das erstmalig außerhalb der USA eingesetzt wird. Welche neuen Möglichkeiten bietet es? Es ermöglicht unter anderem die Blutanalyse des Tieres in situ. Im folgenden Video können Sie alles entdecken! ... See MoreSee Less

 

Comment on Facebook

Kévin je les aime tellement 😍

Vídeo con subtítulos: youtu.be/yNRcegLyeWU

Wir durften Frau Köhler kennenlernen und finden das Gerät ganz toll. Für Zoos alsauch für Hausärzte empfehlenswert, weiß aber nicht was es kostet.

Benedetta che figata ! Sarebbe super utile anche con le tarta !

What specifically does this device measure?

Gustav Ingo Struck

Fabrício Locatelli Trein, Luciana R. de Souza-Bastos, Robson Hack, Juliano Santos, Leonardo Pussieldi Bastos: vamos inserir inovação tecnológica no nosso campo?? Achei demais!! 😍😍

Kākāpō Recovery thinking of you.

Niets dan de beste dierenarts

Excelente labor ; 😍enhorabuena loro parque!!!

+ View more comments

Educative Parrot Workshop

Loro Parque Fundación maintains the largest parrot genetic reserve in the world. Here, at Loro Parque, we make the most of this unique accomplishment and our Education Department realizes a workshop about the biological traits of the parrots, as well as the threats they are facing in the wild. It is tailored for Pre-school, Primary and Secondary School students and forms part of an extended educative program of Loro Parque. This workshop is available on request for any schools who are planning to visit the Park through the month of June 2018. Such activities strengthen the educative role of wildlife conservation centres, like Loro Parque, which generate a positive impact in long term perspective among the younger generations, who learn how important it is to discover, respect and protect nature. ... See MoreSee Less

 

Comment on Facebook

Q maravilla para los niños disfrutar del parque y aprender 😍😍😍😍😍😍😍

Que guay, Loro ❤️ y es una buena idea a mostrar los niños sobre los loros magníficos del parque ✨

Thank you for the emotions! Good luck with educational program!

Load More