Amazona imperialis, Kaiseramazone

Kategorie Abgeschlossen
Datum 1987
Geldanlagen 217.030$

LP und LPF arbeiten seit 1987 daran, die Kaiseramazone vor dem Aussterben zu bewahren, die mit einer geschätzten Population von 40–60 Tieren in der Natur unmittelbar vor dem Aussterben steht.

Unterstützung des Projekts
Zurück

Kaiseramazone
Sofortmaßnahmen zur Erholung der Populationen von Amazona arausiaca und Amazona imperialis von den Auswirkungen des Hurrikans

Amazona imperialis ist eine der endemischen Arten Dominicas, die von der IUCN als „vom Aussterben bedroht“ eingestuft wird. Sie lebt hauptsächlich in Berg- und Zwergwäldern in 600–1.300 m Höhe, kann aber bei Nahrungsmangel bis auf 150 m hinabsteigen. Sie reagiert sehr empfindlich auf Veränderungen ihres Lebensraums und verlässt bereitwillig ihre angestammten Nahrungs- und Nistgebiete. Sie baut ihre Nester in Höhlen in hohen Waldbäumen und brütet zwischen Februar und Juni, also während der Trockenzeit. Es ist bekannt, dass die Art in der Vergangenheit stark zurückgegangen ist, vor allem aufgrund von Hurrikanschäden, angefangen mit dem Hurrikan David im Jahr 1979, nach dem die Population auf 25–40 geschlechtsreife Exemplare zurückging. Dank der Schutzmaßnahmen konnte die Population 2012 auf 160–240 geschlechtsreife Exemplare ansteigen, aber der Hurrikan Maria im Jahr 2017 hat die Population wahrscheinlich wieder drastisch reduziert. Im Jahr 2018 wurden bei vorläufigen Erhebungen nur 11 Kaiseramazonen an neun Standorten auf der Insel entdeckt, alle außerhalb des typischen Waldlebensraums. Bis Juni 2019 wurden weitere Sichtungen innerhalb und in der Nähe der Nationalparks Morne Diablotin und Morne Trois Pitons, des zentralen Waldreservats, des nördlichen Waldreservats und an anderen Stellen auf Privatgrundstücken gemeldet.

Die Loro Parque Fundación hat durch verschiedene Aktionen an den Bemühungen zur Erhaltung der endemischen Amazonen von Dominica mitgewirkt, z. B. zusammen mit der Rare Species Conservatory Foundation (RSCF) an den Bemühungen zur Erhaltung von A. imperialis und Amazona arausica, wofür es notwendig ist, die geografische und demografische Begrenzung der Population dieser beiden Arten zu bestimmen, ihre Biologie zu studieren und die ökologischen Bedürfnisse zu untersuchen. Zusätzlich werden Waldgebiete in Privatbesitz identifiziert und der Kauf dieser Gebiete verwaltet, um die Ausdehnung des Schutzgebiets zu erweitern und die rechtliche und tatsächliche Ausweisung eines Nationalparks (Morne Diablotin National Park) zu erreichen.

Um die vom Aussterben bedrohte endemische Amazonenart zu retten, wird vorgeschlagen, ein Zuchtprogramm in Gefangenschaft durchzuführen, indem ein Labor für künstliches Ausbrüten und Handaufzucht im Zentrum für Papageienschutz und -forschung in Dominica entwickelt und ausgestattet wird.

Die Loro Parque Fundación hat auch bei der Instandsetzung der Voliere des Nicholls Wildlife Complex in St. Vincent geholfen, der einzigen staatlichen Voliere, die mehrere Amazonenarten, darunter Amazona guildingii, beherbergt. Die Modernisierung der Voliere stellt sicher, dass die in Gefangenschaft lebenden Papageien angemessen untergebracht sind, und unterstützt ein wirksames Zuchtprogramm zur Erholung der Art.

BLOG

Nachrichten

12 vor dem Aussterben gerettete Arten

| Fundacion_de, FundaciónDE | No Comments
Die Loro Parque Fundación arbeitet jeden Tag daran, Projekte zum Schutz verschiedener Tierarten und ihrer…

Mythos vs. Fakt

| Fundacion_de | No Comments
MYTHOS: Anlagen schaffen keine Umgebung, die der komplexen natürlichen Meeresumgebung entspricht. Die meisten Pools haben…

Umweltbildung in Zoos – Untersuchung der Auswirkungen von Zooführungen auf die Beziehung zur Natur und die Erhaltung der Artenvielfalt

| Fundacion_de | No Comments
Die von modernen Zoos und Aquarien geleistete Umweltbildungsarbeit ist von wesentlicher Bedeutung für die Stärkung…

Studie zeigt, dass der Amazonas-Flussdelfin in weniger als 50 Jahren aussterben wird

| Fundacion_de | No Comments
Nur eine weitere Warnung der Natur. Wenn sich die Regierungen nicht für den Schutz des…