Poicephalus robustus, Südafrika Kappapagei

Kategorie Abgeschlossen
Datum  –
Geldanlagen 2.244$

Der Kappapagei ist eine Art, von der es in der Natur nicht mehr als 1.200 Exemplare gibt. Aus diesem Grund setzt sich die LPF für die Erhaltung und Erforschung dieser südafrikanischen Papageienart ein.

Unterstützung des Projekts
Zurück

Kappapagei, Südafrika

Der Kappapagei (Poicephalus robustus) ist die einzige Papageienart, die in Südafrika endemisch ist. Sein Bestand wird derzeit auf 730–1200 Exemplare geschätzt, und sein Erhaltungszustand wird von der IUCN als gefährdet eingestuft.

Die wichtigste Bedrohung für diese Art ist die Veränderung des Lebensraums durch den Menschen. Der Kappapagei lebt in immergrünen Bergwäldern der gemäßigten Zone in 1.000 bis 1.400 m Höhe. Die Auswirkungen menschlicher Aktivitäten auf Wälder, die in vielen Fällen nicht geschützt sind, sind besonders schwerwiegend, wenn sie Nistplätze und die Verfügbarkeit von Nahrung beeinträchtigen.

Andererseits stellt der Fang ausgewachsener Vögel aus der Natur für den illegalen Handel eine potenzielle Bedrohung dar. Die Zahl der betroffenen Vögel ist nicht bekannt, sodass es schwierig ist, die Auswirkungen dieser Tätigkeit auf die Wildpopulationen abzuschätzen, und die Aufnahme in das CITES-Übereinkommen (Übereinkommen über den internationalen Handel mit gefährdeten Arten) könnte die internationale Nachfrage nach dieser Art in Zukunft erhöhen.

BLOG

Nachrichten

12 vor dem Aussterben gerettete Arten

| Fundacion_de, FundaciónDE | No Comments
Die Loro Parque Fundación arbeitet jeden Tag daran, Projekte zum Schutz verschiedener Tierarten und ihrer…

Mythos vs. Fakt

| Fundacion_de | No Comments
MYTHOS: Anlagen schaffen keine Umgebung, die der komplexen natürlichen Meeresumgebung entspricht. Die meisten Pools haben…

Umweltbildung in Zoos – Untersuchung der Auswirkungen von Zooführungen auf die Beziehung zur Natur und die Erhaltung der Artenvielfalt

| Fundacion_de | No Comments
Die von modernen Zoos und Aquarien geleistete Umweltbildungsarbeit ist von wesentlicher Bedeutung für die Stärkung…

Studie zeigt, dass der Amazonas-Flussdelfin in weniger als 50 Jahren aussterben wird

| Fundacion_de | No Comments
Nur eine weitere Warnung der Natur. Wenn sich die Regierungen nicht für den Schutz des…